Australien-Stipendiatin Sarah im Interview

Work and Travel Reisende Sarah im InterviewSarah hat es gewagt und ist nun seit gut 2 Wochen als Work&Travel – Reisende im Land der Kängurus. Sie hat schon einige Erfahrungen gemacht, an denen sie euch hier auf australien-blogger.de teilhaben lässt. In Zukunft dürft ihr euch außerdem auf weitere tolle Beiträge von ihr freuen – aus erster Hand, direkt von der Quelle :)

1. Stelle dich doch bitte kurz vor.
G’day mates, ich bin Sarah, 19 Jahre alt und mit meiner Freundin nun seit 2 Wochen in meinem Traumland namens Australien unterwegs. In Deutschland habe ich im Frühjahr mein Abi gemacht und nun nutze ich die Gelegenheit, die Welt zu entdecken bevor mich das Studentenleben erwartet.

2. Seit wann bist du in Australien und was waren die Beweggründe für diese Reise?
Theoretisch bin ich erst seit 2 Wochen hier, aber aufgrund so vieler neuer Erfahrungen in kurzer Zeit, fühlt man sich, als sei man schon monatelang in Down Under.
Bis jetzt habe ich schon die Bekanntschaft mit Brisbane, der zweitgrößten Stadt hier, dem Australien Zoo, Cairns, dem Great Barrier Reef und Cape Tribulation gemacht. Man muss es wirklich gesehen haben. Es ist eine wunderschöne Auszeit vor dem Berufs-/ Studentenleben und erweitert seinen Horizont um einiges.

3. Wie genau reist du/ hast du vor zu reisen? Wie ist deine geplante Route?
Der Plan ist mit dem Greyhoundbus die Ostküste von Cairns nach Sydney zu reisen, die Strecke nach Melbourne mit dem Flugzeug zu überbrücken und wenn alles passt, die Great Ocean Road mit einem gemieteten Van zu erkunden.

Tipp: Du bist dir noch nicht sicher, welches Greyhound-Ticket für dich das Richtige ist? Hier erfährst du alles zum Greyhound Hop on Hop Off Ticket und Kilometer Ticket!

4. Was war bisher dein schönstes Erlebnis in Australien?
Wir haben schon viele tolle Dinge erlebt. Das Highlight bis jetzt war aber wohl der Moment, als uns beim Schnorcheln im Great Barrier Reef eine wunderschöne Schildkröte über den Weg geschwommen ist. So etwas live und in freier Natur zu erleben ist einfach etwas Besonderes.

5. Gibt es schon Dinge, die du in Australien vermisst?
Ehrlich gesagt ja, obwohl wir ja wirklich noch nicht lange hier sind. Aber da das Backpacker-Budget nun mal begrenzt ist, vermisst man natürlich den „Luxus“ von Zuhause vor allem dann, wenn man noch bei den Eltern wohnt. Man lernt, Dinge zu schätzen, die einem daheim wie selbstverständlich zu sein scheinen. Ein gutes Beispiel dafür ist die Geborgenheit der Familie.

6. In meinen Augen sind die Australier…
sehr hilfsbereit, freundlich, immer locker drauf, aber auch ein bisschen oberflächlicher.

7. Hast du schon Anschluss gefunden in Australien?
Ja, wir haben schon sehr viele Menschen von allen möglichen Ländern kennengelernt. Auch sind hier sehr viele Deutsche und andere Backpacker, mit denen man sich schon mal abends oder am Strand verabredet. Man muss jedoch dazusagen, dass das hier ein ständiges Kommen und Gehen ist, weil jeder seine individuelle Reiseroute verfolgt.

8. Hast du im Vorfeld sehr viel geplant oder hast du eher mal alles auf dich zukommen lassen?

Meine Freundin und ich haben uns im Vorfeld schon oft getroffen und versucht, die Reise zu planen. Doch ehrlich gesagt sind wir nie wirklich weit gekommen, weil man nie weiß, welche Orte es wert sind, zu bleiben, wenn man diese nur von Bildern kennt. Hostels und Touren buchen wir also immer von hier aus.

9. Gibt es einen Tipp, den du zukünftigen Australien-Backpackern geben kannst?
Ja, mein größter Fehler bis jetzt war es, einfach viel zu viel Gepäck mitzunehmen. Ich habe nun bei jedem Hostelwechsel das Problem, meinen ganzen Kram verstaut zu bekommen. Also, wenige Kleider mitnehmen. P.S.: Hier gibt es wunderschöne Bikinis, Strandkleider, Shorts…

Du willst informiert werden, wann es das nächste Australien-Blogger-Stipendium gibt? Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und bekomme als einer der Ersten Bescheid!

Sarah, Autorenfoto

es schreibt: Australien-Stipendiatin Sarah K.

    

Themenverwandte Artikel

Kommentare (+)

Noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Preisvergleich für Campervans Australien

Beiträge suchen

Air BNB Banner

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...
Inlandsflüge-billiger.de Kreuzfahrten Preisvergleich - Cruisehero.de
  • admin - Danke Victoria für den tollen Tipp! Das können wir nur bestätigen. Car Relocations kennen wir auch schon aus eigener Erfahrung. ...
  • Victoria - Ein Tipp für alle, die günstig von A nach B kommen wollen, dabei paar Sehenswürdigkeiten besuchen und mit der Zeit ...
  • Hans - Hallo Petra & Thomas, Frage zur australischen Staatbürgerschaft. Habt ihr die Beibehaltung der deutschen Staatsbürgerschaft beantragt und erhalten? Wenn ja, darf ich ...
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Diese Website verwendet Cookies - mehr Infos & Opt-Out Möglichkeiten unter Datenschutzerklärung