Zugang zum Arnhem Land: hilf bei Naturschutzprojekten im Northern Territory

27.03.2018 Autor: - in Reisen & Tours, Top - keine Kommentare

Naturschutzfreunde sind gefragt am Uluru (Ayers Rock) und im  Arnhem Land zur Hand zu gehen. Conservation Volunteers bietet verschiedene Projekte an, die es ermöglichen, einige der Naturschönheiten im Northern Territory kennen zu lernen und gleichzeitig im Naturschutz tätig zu sein.

UluruUluru (Ayers Rock) ist das bekannteste Wahrzeichen Australiens. Warum nicht die Faszination des Heiligtums der Aborigines spüren und gleichzeitig dafür sorgen, dass der National Park seinen Besuchern noch lange erhalten bleibt? Beim Conservation Volunteers Programm sind Teilnehmer aktiv in Arbeiten involviert, die dem Schutz der Natur dienen. Am 05. Oktober 2009 zum Beispiel startet das 7-tägige Programm. Neben dem Entfernen von Unkraut werden Pflanzen analysiert, endemische Tiere beobachtet und Wartungsarbeiten durchgeführt.

Damit Teilnehmer zwischen den Arbeiten auch die Chance haben, die Region zu entdecken, ist außerdem eine Tagestour in das Palm Valley inklusive. Der Gesamtpreis für die Helfertour beträgt AUD 400,- und beinhaltet die Unterkunft, Mahlzeiten, Transport ab / bis Alice Springs sowie die Mitgliedschaft bei Conservation Volunteers.

Vom 06. bis 10. Juli 2009 sowie vom 03. bis 07. August 2009 können freiwillige Helfer in einer Gruppe von maximal zehn Teilnehmern die Cobourg Peninsula im Arnhem Land erleben und gleichzeitig ihren Beitrag zum Naturschutz leisten. Die Halbinsel nordöstlich der Stadt Darwin ist ein Naturparadies. In den Gewässern wimmelt es von bunten Fischen, Seekühen, Schildkröten, Krokodilen und Delfinen. Angeschwemmte Abfälle sowie Fangnetze vor der Küste stellen jedoch eine Gefahr für die Meeresbewohner dar.

Es geht für fünf Tage in einen Naturschutzurlaub, bei dem das Entdecken der Region mit Naturschutz wie dem Säubern der Küste sowie Regenerationsprojekten kombiniert werden. In der Regel nehmen die Naturschutzprojekte 30-40% der Zeit in Anspruch.

Die Kosten für das fünftägige Erlebnis liegen bei AUD 580,- pro Person inklusive vier Nächten Unterkunft in Zelten, alle Mahlzeiten, Aktivitäten, Transport und Guide. Die Touren ins Arnhem Land beginnen und enden in Darwin.

Die Naturschutzprojekte sprechen Reisende an, die gerne anpacken, die Natur lieben und so viel wie möglich draußen sind, vor allem aber Menschen, die gerne ihren persönlichen Beitrag leisten, die Naturschönheiten des Northern Territory zu schützen.

Alle Details und weitere Termine findet ihr hier. Oder stellt direkt eine Buchungsanfragen per Email an internationalsales@territorydiscoveries.com.

    

Themenverwandte Artikel

Kommentare (+)

Noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
  Beim Absenden des Kommentars werden die von dir eingegebenen Daten an australien-blogger.de gesendet und gespeichert. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den Button “Absenden”, erklärst du dich damit einverstanden.
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Preisvergleich für Campervans Australien Inlandsflüge-billiger.de

Beiträge suchen

Air BNB Banner

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...

Kostenlose Checklisten

Australien-Blogger hat für dich kostenlose Checklisten erstellt, die du bestimmt gut gebrauchen kannst. Du kannst sie ganz einfach als PDF herunterladen:

Fernflüge nach Australien - Preisvergleich-Banner

Mehr auf unserer Australien-Wetter Übersicht

  • admin - Hi Ben! Wie die Sachen genau zu verpacken sind, hängt auch vom Gegenstand selbst ab. Die Kollegen von der Container ...
  • Ben - Hallo, Wie Wasser oder Luftdicht wurden die Sachen den verpackt und was er im Endeffekt nötig? Danke Ben
  • admin - Hallo Jacqueline, Ein sehr guter und kontroverser Einblick, wie du deinen Alltag vor Ort erlebst. Vielen Dank, dass du uns daran ...
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Diese Website verwendet Cookies - mehr Infos & Opt-Out Möglichkeiten unter Datenschutzerklärung