Weihnachten steht vor der Tür

Annas Sydney Tagebuch - Australien-Auswanderer berichten

Weihnachten steht vor der Tür und auch in Sydney sind die großen Vorbereitungen in vollem Gange. Die Weihnachtsbäume im QVB und auf dem Martin Place sind errichtet, im Westfield Centre in Bondi Junction hat Santa Class bereits Mitte November sein Quartier aufgeschlagen und auch das geschäftige Christmas-Shopping hat schon vor Wochen begonnen.

Etwas anders als in Deutschland widmen sich viele Sydneysider zunächst dem Einkauf von Partyroben. Australier sind ausgesprochene Partygänger und so ist es nicht verwunderlich, dass die Christmas-Parties der Unternehmen keine Pflichtveranstaltung sondern ein bedeutendes Highlight in der Society sind.

Schon Wochen im Voraus planen vor allem die weiblichen Angestellten ihr Outfit. Termine bei den Hairstylisten und Nagelstudios werden gebucht. Wer über das nötige Kleingeld verfügt, vermeidet peinliche „die-PA-trägt-aber-das-gleiche-Kleid“-Situationen und läßt sein Outfit von einem Designer maßschneidern. Auch das Make-up wird nicht dem Zufall überlassen. Wenn nötigt, wird am Nachmittag vor dem großen Ereignis ein Make-up-Stylist ins Unternehmen bestellt.

Natürlich gibt es auch Unternehmen, die nicht einfach eine gewöhnliche Weihnachtsfeier organisieren. Vielfach wird ein Motto für die Party festgelegt, wie etwa Black-and-White, Disco-Fever, Pirates-Island oder Christmas-Bunnies. Und glaubt es oder glaubt es nicht, auch für die verrücktesten Events, kaufen sich die Australier wohlwissend, dass sie dieses Outfit nie wieder tragen werden, ein teures Abendkleid. Eine Kollegin gestand mir einmal, dass sie über das Jahr allein aufgrund von Unternehmensfeiern fünf Partyroben eingekauft habe, die nun in den Tiefen ihres Kleiderschranks ihr Dasein fristen.

Genauso vielfältig wie Mottos und Outfits sind die Orte, an denen gefeiert wird. Es wird nicht einfach irgendein Restaurant gebucht. Wie in vielen großen Unternehmen in Deutschland beweist man auch in Australien bei der Wahl der Party-Location Einfallsreichtum. In Sydney feiert man gern auf den Ausflugsschiffen im Sydney Harbour, in Festzelten vor der Sydney Opera oder im Casino. Wer möchte, kann für seine „Function“ sogar die Räumlichkeiten im Sydney Aquarium aufmieten oder einen Partybus buchen. Noch etwas verrückter geht es bei den Christmas Treasure Hunts oder Amazing Races zu. Sie finden natürlich Outdoor statt. Vielfach geht es dabei auch an die Strände von Sydney. Natürlich sind für diese Events keine Abendroben zwingend erforderlich, aber ein Motto wird dennoch gern vorgegeben.

Ob Weihnachten oder nicht, wenn Ihr als Urlauber in Sydney einen Party-Marathon erleben wollt, ist der Darling Harbour der richtige Ort dafür. „Cargo Bar“ und „pontoon“ sind meine Favoriten. Aber natürlich gibt es diverse andere gute Bars und Clubs an der Cockle Bay.

Speziell für Christmas habe ich noch diesen Tipp: In Bondi Beach findet am 25. Dezember die „Sunburnt Christmas“ statt. Wer so richtig australische Weihnachten feiern will, sollte sich dies nicht entgehen lassen.

Übrigens: Wie sich Weihnachten feiern bei 30 Grad so anfühlt erfahrt ihr in diesem Artikel: „So feiert man Weihnachten in Australien“

Wenn Ihr noch weitere Anregungen habt oder Interessantes zu den Christmas-Parties zu berichten wisst, dann nutzt die Kommentarfunktion! Natürlich freue ich mich auch über Eure Meinungen.

    

Themenverwandte Artikel

Kommentare (+)

Noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Preisvergleich für Campervans Australien

Beiträge suchen

Air BNB Banner

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...
Inlandsflüge-billiger.de Kreuzfahrten Preisvergleich - Cruisehero.de
  • admin - Danke Victoria für den tollen Tipp! Das können wir nur bestätigen. Car Relocations kennen wir auch schon aus eigener Erfahrung. ...
  • Victoria - Ein Tipp für alle, die günstig von A nach B kommen wollen, dabei paar Sehenswürdigkeiten besuchen und mit der Zeit ...
  • Hans - Hallo Petra & Thomas, Frage zur australischen Staatbürgerschaft. Habt ihr die Beibehaltung der deutschen Staatsbürgerschaft beantragt und erhalten? Wenn ja, darf ich ...
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Diese Website verwendet Cookies - mehr Infos & Opt-Out Möglichkeiten unter Datenschutzerklärung