Sprachreisen nach Australien – voll im Trend

Australien – Land der unbegrenzten Möglichkeiten

sprachreise-australienDer fünfte Kontinent ist seit jeher ein ebenso beliebtes wie gefragtes Ziel für Sprachreisen. Englisch ist die Amts- und Umgangssprache, sodass sich eine Sprachreise nach, oder besser gesagt durch Australien auf die englische Sprache bezieht. Zu den Planungen einer Sprachreise auf der heimischen Couch und am heimischen Schreibtisch gehört es auch, eine Vorstellung über das Land und den Kontinent Australien zu bekommen. Flächenmäßig ist Australien mehr als zwanzigmal so groß wie Deutschland. Das Land ist in seiner Nord-Süd-Ausdehnung etwa 3.700, und von Osten nach Westen bis zu 4.000 Kilometer lang. Der Kontinent ist in drei Klima- sowie in drei Zeitzonen unterteilt. Gegliedert ist das Land in ein Dutzend Bundesstaaten, auch Territorien genannt. Zu den bekanntesten unter ihnen gehören New South Wales mit der Hauptstadt Sydney, Victoria mit Melbourne, South Australia mit Adelaide, Queensland mit Brisbane oder Western Australia mit Perth. Canberra in Australian Capital Territority ist die Hauptstadt von Australien, also nicht Sydney, wie so mancher annimt 😉 Ein Auswahlkriterium ist das Reise- und Aufenthaltsziel für die Sprachreise nach Australien.

Reisevorbereitung mit Buchung und Versicherung

Im Internet werden verschiedenartige Veranstalter für Australien Sprachaufenthalte angeboten. Zu ihnen gehören auch Sprachreiseagenturen. Sie haben gute bis sehr gute Kontakte nach Australien und bieten ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Vor diesem Gesamthintergrund ist es durchaus empfehlenswert, die Sprachreise nach Australien über eine der Sprachreiseagenturen zu buchen. Diese offerieren vielfach dieselben Preise wie Sprachschulen in den verschiedenen Australischen Städten wie Perth, Sydney, Adelaide, Melbourne, Hobart oder an der Gold Coast südlich von Brisbane. Der zusätzliche Service von Sprachreiseagenturen ist eine kostenlose sowie unverbindliche Beratung des betreffenden Sprachreiseveranstalters. Je früher der Hin-/Rückflug gebucht wird, umso kostengünstiger kann gereist werden. Zu den notwendigen Reiseversicherungen für die Sprachreise nach Australien gehören auf jeden Fall die Auslandskranken- und die Reiserücktrittsversicherung. Eine Reiseunterbrechung kann man ebenfalls versichern lassen, um ohne Mehrkosten aus dringendem Anlass die Reise ab- oder unterbrechen zu können.

Mix aus Lernen, Sightseeing sowie Kennenlernen von Land und Leuten

Adelaide-SprachreiseFür die Sprachreise nach Australien sind fundierte Englischkenntnisse (also Grundkenntnisse) ein Muss. Der Aufenthalt im Lande dient dazu, die vorhandenen Sprachkenntnisse zu verbessern und sie im täglichen Umgang 24h anzuwenden, und somit weiter aufzubauen. Der Sprachunterricht findet meistens täglich mit Unterrichtseinheiten am Vormittag statt, nachmittags ist wahlweise auch Unterricht oder oft z.B. gemeinsame Freizeitaktivitäten. Als Unterkunft stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl; vom selbstgebuchten Hotel über die vom Sprachreiseveranstalter vermittelte Sprachenschule bis hin zum Aufenthalt in einer australischen Gastfamilie. Mit den heutigen Kommunikationsmöglichkeiten wie Skype, Internet und Chat lässt sich der Aufenthalt im Land ja bestens vorbereiten. Der Familienaufenthalt ist nach wie vor das Nonplusultra einer Sprachreise und für viele eines der Highlights. Denn das Leben gemeinsam mit zwei oder drei Generationen von echten Australiern unter einem Dach ist ein geradezu einmaliges und bleibendes Erlebnis. Hier werden Freundschaften geschlossen, die im wahrsten Sinne des Wortes ein Leben lang halten. Auf den gemeinsamen Ausflügen, Erkundungen sowie kulturellen Besuchen mit den Gastgebern kann das australische Alltagsleben hautnah kennengelernt werden. Das gilt für eine Großstadt wie Sydney, von der Einwohnerzahl her mit Berlin vergleichbar, ebenso wie für eher ländliche Gegenden im Westen Australiens. Hier beträgt die Bevölkerungsdichte lediglich mal ein Einwohner je Quadratkilometer, hier sollte man also v.a. dann herkommen, wenn man die Weite Australiens hautnah erleben will.

Moderner Sprachenunterricht mit Bibliothek, Computer und Internet

Bei einer Klassengröße von zehn bis zwölf Studenten ist der Lerneffekt am besten. Kurse werden in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, also z.B. für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. In den modernen Sprachschulen sind die Klassenräume klimatisiert und die einzelnen Plätze mit PC sowie Internetanschluss ausgestattet. Studienlounge und Studentenküche vermitteln das Feeling eines typischen Studentenlebens. Die Mindestdauer für Sprachkurse beträgt zwei Wochen; sie lässt sich bis hin zu 52 Wochen, also bis zu einem Jahresaufenthalt in Australien, steigern. Üblich sind 25 bis 30 Lektionen je Woche zu je 45 bis 50 Minuten. Sprachfertigkeiten werden im Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen vermittelt.

Bei nachstehenden Veranstaltern für Australien Sprachaufenthalte erfährst Du noch mehr zu einem Wunschaufenthalt auf dem fünften Kontinent.

http://www.studylingua-sprachaufenthalte.ch
http://www.experience-sprachreisen.ch

Bilder: CC0 Poblic Domain Lizenz
studylingua-sprachaufenthalte.ch

    

Themenverwandte Artikel

Kommentare (+)

Noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Preisvergleich für Campervans Australien

Beiträge suchen

Air BNB Banner

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...
Inlandsflüge-billiger.de Kreuzfahrten Preisvergleich - Cruisehero.de
  • admin - Danke Victoria für den tollen Tipp! Das können wir nur bestätigen. Car Relocations kennen wir auch schon aus eigener Erfahrung. ...
  • Victoria - Ein Tipp für alle, die günstig von A nach B kommen wollen, dabei paar Sehenswürdigkeiten besuchen und mit der Zeit ...
  • Hans - Hallo Petra & Thomas, Frage zur australischen Staatbürgerschaft. Habt ihr die Beibehaltung der deutschen Staatsbürgerschaft beantragt und erhalten? Wenn ja, darf ich ...
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Diese Website verwendet Cookies - mehr Infos & Opt-Out Möglichkeiten unter Datenschutzerklärung