Verlängerung der Working Holiday Visa auf max. 3 Jahre

Im letzten Jahr wurden ca 210.000 Working Holiday Visa („WHV“) ausgestellt, ca. 24.000 davon waren Deutsche. Dies war jedoch bei weitem nicht ausreichend um genügend Arbeitskräfte zu bekommen. Teile der australischen Landwirtschaft, insbesondere arbeitsintensive Erntearbeiten, sind stark davon abhängig die Hilfe von genügend „Backpackern“ zur Verfügung zu haben.

Um den australischen Agrarsektor zu unterstützen hat die australische Regierung am 5. November 2018 Änderungen zum Working Holiday Visa Programm angekündigt. Ziel ist es, weit mehr Hilfskräfte insbesondere für Erntearbeiten ins Land zu bekommen.

Regelung bis Juli 2019

Momentan wird das WHV auf 12 Monate ausgestellt. Es kann wie gehabt um weitere 12 Monate verlängert werden, wenn mindestens 3 Monate bestimmte Arbeiten in einer regionalen Gegend und in folgenden Industriezweigen verrichtet werden:

• Landwirtschaft
• Fischereigewerbe
• Mining
• Baugewerbe

Für genaue Informationen welche Arbeiten anerkannt werden, schaue am besten auf der offiziellen Regierungsseite.

Ab Juli 2019 – Verlängerung auf max. 3 Jahre möglich!

Ab Juli 2019 soll nun auch ein drittes Jahr möglich sein, nachdem mindestens 6 Monate während des zweiten Jahres in der Landwirtschaft gearbeitet wurde.

In der Regel dürfen „Backpacker“ auf dem WHV nur 6 Monate bei demselben Arbeitgeber arbeiten. Diese sogenannte 6-Monatsregel wurde nun aber gelockert, wonach nunmehr ohne zeitliche Beschränkung für Arbeitgeber in der Landwirtschaft gearbeitet werden kann.

Veränderung der Altersgrenze

Außerdem wurde die Altersgrenze für Antragsteller aus Kanada und Irland von maximal 30 auf 35 angehoben. Deutsche profitieren hiervon zwar nicht unmittelbar, jedoch zeigt es einen eindeutigen Trend dieses Visa-Programm zu fördern. Zudem wird ein sogenanntes „Agricultural Visa“ diskutiert, welches speziell zur Erntezeit zu Arbeitskräften verhelfen soll. Wie genau dieses Visum ausgestaltet sein könnte, ist noch nicht bekannt.

Um etwaige Skeptiker zu beruhigen wies der amtierenden Ministerpräsident Scott Morrison in seinen Ankündigungen darauf hin, dass insbesondere regionale Gegenden stark von dem Working Holiday Visa Programm profitieren. Neben dringend benötigten Arbeitskräften leisten „Backpacker“ auch ihren Beitrag zum lokalen Wirtschaftswachstum, da in der Regel jeder verdiente Dollar vor Ort wieder ausgegeben wird.

Für viele Deutsche sind Erntearbeiten oftmals weniger attraktiv, da sie in anderen Industriezweigen in Australien, wie z.B. im Bau- oder Gastgewerbe, wesentlich mehr Geld verdienen können. Die Option auf ein drittes WHV bietet jedoch wertvolle Zeit in Australien mit Vollzeit-Arbeitsrechten. In dieser Zeit können weitere Optionen für eine Zukunft in Australien vorbereitet werden.

Dieser Artikel wurde von Australien-Blogger und Auswanderungs-Experten Johannes Kunz verfasst (Mag. iur (Law), University of Vienna; GCImmLaw, Griffith University ).

    

Themenverwandte Artikel

Werbebanner

Kommentare (+)

Noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
  Beim Absenden des Kommentars werden die von dir eingegebenen Daten an australien-blogger.de gesendet und gespeichert. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den Button “Absenden”, erklärst du dich damit einverstanden.
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Werbebanner Preisvergleich für Campervans Australien Inlandsflüge-billiger.de Air BNB Banner

Beiträge suchen

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...

Kostenlose Checklisten

Australien-Blogger hat für dich kostenlose Checklisten erstellt, die du bestimmt gut gebrauchen kannst. Du kannst sie ganz einfach als PDF herunterladen:

Werbebanner Fernflüge nach Australien - Preisvergleich-Banner

Mehr auf unserer Australien-Wetter Übersicht

  • Nicole - Hallo Ihr Lieben, Ich bin 1982 in Australien geboren. Meine Eltern sind beide deutsch und waren lediglich ca 8 Monate in ...
  • Stephi - Hallo ihr Lieben Mein Mann und ich wandern wahrscheinlich (wenn alles klappt) im September nach Sydney für 12 Monate aus. Er ...
  • Chris - Der Direktflug von London Heathrow nach Perth is von Qantas - nicht Qatar Airways.
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Diese Website verwendet Cookies - mehr Infos & Opt-Out Möglichkeiten unter Datenschutzerklärung