Sydney Tower – Die City von oben (kostenlos?!)

04.11.2017 Autor: - in Reisen & Tours - keine Kommentare

Jeder der sich fuer Australien interessiert, kennt wohl neben dem allseits bekannten Sydney Opera House auch die Skyline von Sydney und damit auch den Sydney Tower.

Der 305 Meter hohe Tower wurde 1981 zum ersten mal eroeffnet und ist damit schon ziemlich alt, wenn man ihn mal mit Fernsehtuermen anderer Staedte vergleicht. Wie bei so vielen dieser TV-Tuermen gibt es auch im Sydney Tower ein Restaurant ganz dort oben, das bis zu 960 Leute bewirtschaften kann und sich ueber 2 Etagen erstreckt.

Wer den Koloss besuchen moechte, hat folgende Optionen:

  • Besuch des Observation Desk (Aussichtsplattform) und der OzTrek-Show (ein virtuelles Erlebniskino im Shoppingcenter unterhalb des Towers) gibt es als Touristenpaket fuer cirka $20 – $25. Die meisten Besucher kaufen sich dieses Ticket, da sie hauptsaechlich die (wirklich!) geniale Aussicht geniessen moechten.
  • Der Skywalk ist etwas fuer die eher waghalsigen Besucher. Aehnlich wie beim Bridge Climb der Harbour Bridge kann man sich hier mit einer kleinen Gruppe durch einen Tourguide auf das Dach (ja ausserhalb!) des Sydney Towers bringen lassen und gut gesichert bei windigen Aussichten die Landschaft geniessen. Kostenpunkt: $40 zusaetzlich zu dem o.g. Ticket.
  • Fuer umme kann man auch da rauf! Und zwar gibt es im Restaurant auch eine kleine Bar, die 360 Bar. Ihr koennt mit dem Aufzug kostenlos zur Bar hochfahren und dort fuer ein paar Dollar eine wohltuende Erfrischung zu euch nehmen und euch darueber freuen, dass nur ein paar Meter ueber euch die Touristen die gleiche Sicht $20 aermer geniessen. 😉

Weitere Infos zum Tower und dem Skywalk gibt es unter sydneytower.com.au. Falls ihr euch doch fuer den kostenpflichtigen Ausflug nach oben entscheiden solltet, dann bucht euer Ticket schon online und spart 10%.

Jetzt neu: Mit unserer interaktiven Karte von Sydney findest du auf einen Blick die besten Locations! Schau dir auch den Artikel „interaktive Karte von Australien“ an!

    

Themenverwandte Artikel

Werbebanner

Kommentare (+)

Noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
  Beim Absenden des Kommentars werden die von dir eingegebenen Daten an australien-blogger.de gesendet und gespeichert. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den Button “Absenden”, erklärst du dich damit einverstanden.
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Werbebanner Preisvergleich für Campervans Australien Inlandsflüge-billiger.de Air BNB Banner

Beiträge suchen

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...

Kostenlose Checklisten

Australien-Blogger hat für dich kostenlose Checklisten erstellt, die du bestimmt gut gebrauchen kannst. Du kannst sie ganz einfach als PDF herunterladen:

Werbebanner Fernflüge nach Australien - Preisvergleich-Banner

Mehr auf unserer Australien-Wetter Übersicht

  • Bibi - Hallo Kai, ich möchte als Freelancer für meine Firma in Deutschland von Australien aus arbeiten. Ich hab derzeit noch ein ...
  • Marco - hallo, ich bin 48 j. bin lizensierter personal trainer und geprüfter fachpraktier für massage (masseur). ein work and travel visum ...
  • Chris Cap - Vielen Dank, für den sehr informativen Bericht. Mein Mann ist Australier und wir haben vor zurück in seine Heimat zu ...
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Diese Website verwendet Cookies - mehr Infos & Opt-Out Möglichkeiten unter Datenschutzerklärung