Richtige Versicherung für Auslandssemester in Australien finden

17.06.2022 Autor: - in Lernen & Studium - keine Kommentare

Anzeige

Versicherung für Auslandssemester in Australien

Gerade wer ein Auslandssemester in Australien machen möchte, benötigt eine gute und v.a. perfekt passende Versicherung. Denn in der Regel bleibt man mindestens 3 Monate, 6 Monate oder bis zu einem Jahr an der Universität in Australien.

Worauf kommt es bei der Versicherung für Australien-Studenten an?

Wir haben dir einige der wichtigsten Stellschrauben aufgezählt, auf die du unbedingt zuerst, vor allen anderen Details schauen solltest. Diese sind:

Zähne

Du solltest v.a. darauf achten, dass auch “Zahn” dabei ist. Denn anders als bei kurzen Reisen (wo man einen Zahnarztbesuch auch mal aufschieben kann), sieht es bei einem Auslandssemester schon ganz anders aus. Hier kann man den Arztbesuch schlecht aufschieben, und du wirst überrascht sein, wie teuer Zahnärzte in Australien sind. Da gibt es keinen Vergleich zu den Preisen bei uns in Deutschland. Selbst bei Kleinigkeit ist man mit hohen Summen dabei.

Selbst-Beteiligung

Aber ebenfalls wichtig ist die sogenannte Selbst-Beteiligung. Also wie viel du pro Schadensfall selbst zahlen musst. Wichtig ist dabei das Wort “pro”, den es geht tatsächlich pro Fall. Hat man also z.B. einen Selbstbehalt von 100 Euro im Tarif, und geht 1x zum Zahnarzt, 5x zum normalen Hausarzt und evtl. 1x in die Notaufnahme. Hat man gesamt 5 Schadensfälle, und in diesem Beispiel somit mindestens 500 Euro Selbstbehalt. Ideal wäre also ein Selbstbehalt von 0 Euro, achte da unbedingt drauf.

Rückerstattung bei frühzeitiger Rückkehr

Diesen Punkt nimmst du jetzt vlt. Nicht so ernst. Du bleibst ja sowieso bis zum Ende drüben 😉 Wir wollen dir den Spaß an der Sache nicht nehmen, aber wir sind mit unserer mittlerweile 13-Jahre langen Erfahrung schon lange dabei und wissen worauf es ankommt. Abbrüche und frühzeitige Heimflüge sind keine Seltenheit. Ein Versicherungstarif, welchen du bei frühzeitiger Heimreise teilweise wieder rückerstattet bekommst ist daher auf jeden Fall ein großer Vorteil.

Für Auslandssemester geeignet (bzw. Nebenjobs)

Ganz banal, aber unbedingt mit einem kurzen Blick zu prüfen: ob der Tarif nur für reine Urlaubsreisen gilt, oder auch für Auslands-Studenten. Nicht alle Versicherungstarife schließen dies mit ein. Im Gleichen Atemzug kannst du auch direkt prüfen, ob du “nebenbei” etwas arbeiten darfst ohne deinen Versicherungsschutz zu verlieren. Denna ls Student im Ausland geht man ja auch öfter mal kleinen Jobs nach. Sei es an der Tankstelle, im Café/Restaurant oder als Mitarbeiter an der Universität.

Digitale Bearbeitung / Schadensmeldung

Ein rein digitale Abwicklung (also Schadensmeldungen) auch direkt von Australien an die Versicherung schicken zu können, ist gerade für Austausch-Studenten super praktisch und v.a. hilfreich was die Reisekasse angeht. So kannst du nämlich noch während deines Auslands-Semesters schon digital die Belege hochladen und das Geld kassieren, und nicht erst am Ende deines Auslands-Semesters. Gerade als Student ist man meistens dankbar schon zwischendurch Erstattungen zu bekommen.

Versicherungs-Angebot für Australien-Studenten

Eine Versicherung, die genau die oben genannten Punkte ALLE erfüllt und dabei trotzdem noch richtig günstig ist, ist das Angebot von BackpackerPack. Diese Versicherung wurde speziell für Aufenthalte in Australien entwickelt und zusammen mit der Würzburger Versicherung (eine der besten Anbieter in Deutschland) entwickelt und ist exklusiv u.a. für Studenten buchbar. Diese Versicherung ist also genau passend für Auslands-Semester in Australien.

Brauche ich überhaupt verpflichtend eine Versicherung für mein Australien-Auslandssemester?

Verpflichtend ist es gemäß Einreisebedingungen in Australien nicht. Aber ohne eine Versicherung aufzubrechen wäre wirklich absolut verantwortungslos. Das können wir niemandem mit guten Gewissen empfehlen. Bedenke bitte auch, dass NACH Abreise (und wenn es auch erst 1 oder 2 Tage sind), dann keine Versicherung mehr abgeschlossen werden kann. Dies geht nur, solange man sich noch zu Hause in Deutschland befindet, und noch nicht ins Flugzeug zur Uni nach Australien gestartet ist 😉 Das ist also nichts was sich nachholen lässt, sondern unbedingt vor Start erledigt sein muss.

Was ist sonst noch hilfreich für Australien Studenten?

Auf unserem Blog bieten wir noch viele weitere Blogposts, um dich auf deinem Auslandssemester in Australien zu unterstützen. Schaue z.B. mal in folgende rein: Australisches Bankkonto eröffnen, Geld nach Australien überweisen, SIM Karte für Australien und Australien Steuererklärung (falls du einen Nebenjob hattest).

Werbe-Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnte/verlinkte Seite „BackpackerPack“ ist Teil der BackpackerPack GmbH, zu der auch dieser Blog (Australien-Blogger.de) gehört. Erwähnungen erfolgen in eigenem wirtschaftlichem Interesse, und sind werbliche Kommunikation. Für dich entsteht kein Nachteil oder Mehrkosten.

    

Themenverwandte Artikel

Werbebanner

Kommentare (+)

Noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
  Beim Absenden des Kommentars werden die von dir eingegebenen Daten an australien-blogger.de gesendet und gespeichert. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den Button “Absenden”, erklärst du dich damit einverstanden.
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Werbebanner Preisvergleich für Campervans Australien Inlandsflüge-billiger.de

Greyhound Australia Rabatt

Beiträge suchen

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...

Kostenlose Checklisten

Australien-Blogger hat für dich kostenlose Checklisten erstellt, die du bestimmt gut gebrauchen kannst. Du kannst sie ganz einfach als PDF herunterladen:

Werbebanner Fernflüge nach Australien - Preisvergleich-Banner

Mehr auf unserer Australien-Wetter Übersicht


Australien-Blogger.de ist offizielle Empfehlung in den Reiseführern des Marco Polo Verlags:

Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Datenschutzerklärung | Cookieeinstellungen