Auswandern über 45 – Überblick zu Visa Optionen

14.02.2020 Autor: - in Auswandern - keine Kommentare

In diesem Beitrag möchte ich einen kurzen Überblick zu den Visa-Optionen für Auswanderungswillige im Alter über 45 geben. Im Detail gibt zu allen Visa-Optionen zahlreiche Spielarten und jede mit ihren Eigenheiten.

Altersgrenze von 50 auf 45 herabgesetzt

Im Jahr 2017 wurde für einige Daueraufenthaltstitel für Fachkräfte die Altersgrenze von 50 auf 45 herabgesetzt. Ab dem 45sten Geburtstag stehen seither vielen Auswanderungswilligen wesentlich weniger Optionen zur Verfügung. Eine der Begründungen war die nunmehr etwas längere Dauer, für welche Fachkräfte bei voller Erwerbstätigkeit durch Steuerzahlungen Beiträge leisten.

Punktetest Visa für Fachkräfte können derzeit strikt nur bis zum 45sten Geburtstag beantragt werden. Auch Sponsorships durch australische Arbeitgeber für einen Daueraufenthaltstitel stehen nur mehr sehr eingeschränkt ab dem 45sten Geburtstag zur Verfügung. Weiters wurde 2018 das Investoren-Visa für Rentner – sog. „Investor Retirement Visa“ für Neuanträge geschlossen. Damit stehen vielen Antragstellern nur mehr Familien Visa oder Business- und Investoren Visa zur Verfügung.

Arbeitgeber-Sponsorhips ab 45

Bei Sponsorships für Daueraufenthaltstitel kann die Alterssperre von 45 aufgehoben werden, wenn Antragsteller bereits seit mindestens 3 Jahren bei einem Jahresgehalt von derzeit ca. AUD 150.000 bei dem australischen Arbeitgeber angestellt waren.

Business- und Investoren Visa

Bei dieser Visa – Gruppe liegt die Altersgrenze bei 55 bzw. bei Investitionen von mehreren Millionen AUD gibt es auch Optionen ganz ohne Altersgrenze. Zugänglich sind die Visa für erfolgreiche Unternehmer und Investoren, welche bereit sind entweder in Australien unternehmerisch tätig zu werden oder mindestens AUD 1.500.000 in Australien zu investieren.

Familien Visa

Familien Visa haben keine Altersgrenze und sind insbesondere relevant für Antragsteller, welche z.B. Kinder oder einen Partner mit australischer Staatsbürgerschaft oder einem Daueraufenthaltstitel haben.

Bei Visa-Klassen für Eltern gibt es 2 Hauptkategorien für Daueraufenthaltstitel: sog. „Contributory Parent Visa“ und „Non-Contributory Parent Visa“. Kurz umrissen, liegen die Hauptunterschiede darin, dass Contributory Parent Visa um ein vielfaches höhere Antragsgebühren haben, dafür aber wesentlich schneller bearbeitet werden. Bei allen Daueraufenthaltstiteln für Eltern spielt das Alter der Antragsteller eine große Rolle.

Antragsteller im Rentenalter

Antragsteller, welche bereits das australische Rentenalter (derzeit ca. der 56te Geburtstag) erreicht haben, können einen Visumsantrag in Australien stellen und das oftmals jahrelange Verfahren auch bereits in Australien abwarten. Dies macht in der Praxis oftmals einen großen Unterschied für Antragsteller. Eine Hürde bei Eltern Visa kann der sog. „Balance of Family Test“ darstellen, wonach mindestens 50% der Kinder der Antragsteller bereits in Australien leben müssen. Seit Juli 2019 gibt es auch ein temporäres Eltern Visum, welches auf bis zu 10 Jahre verlängert werden können und wobei kein „Balance of Family Test“ bestanden werden muss. Dieses Visum kann z.B. eine gute Zwischenlösung darstellen, bis z.B. der „Balance of Family Test“ bestanden werden kann oder das australische Rentenalter erreicht wird.

Dieser Artikel wurde von Australien-Blogger und Auswanderungs-Experten Johannes Kunz verfasst (Mag. iur (Law), University of Vienna; GCImmLaw, Griffith University).

    

Themenverwandte Artikel

Werbebanner

Kommentare (+)

Noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
  Beim Absenden des Kommentars werden die von dir eingegebenen Daten an australien-blogger.de gesendet und gespeichert. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den Button “Absenden”, erklärst du dich damit einverstanden.
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Werbebanner Preisvergleich für Campervans Australien Inlandsflüge-billiger.de Air BNB Banner

Beiträge suchen

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...

Kostenlose Checklisten

Australien-Blogger hat für dich kostenlose Checklisten erstellt, die du bestimmt gut gebrauchen kannst. Du kannst sie ganz einfach als PDF herunterladen:

Werbebanner Fernflüge nach Australien - Preisvergleich-Banner

Mehr auf unserer Australien-Wetter Übersicht

  • Peter Hary - Ich lebe seit 30 Jahren in Australien. Gibt es eine Stelle fuer Info about Rente in Deutschland, Danke!
  • Stephanie Lux - Hi there! Klingt vielleicht doof aber muss ich auch Steuern bezahlen, wenn ich nicht arbeite? Nur mein Mann hat eine Arbeitsstelle ...
  • admin - Hallo Yaramis! Das ist wirklich eine großartige Sache von euch, dass ihr nach Sydney ziehen wollt um die Pflege zu ...
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Diese Website verwendet Cookies - mehr Infos & Opt-Out Möglichkeiten unter Datenschutzerklärung