Auswandern nach Melbourne: Wohnung gefunden (und Victoria brennt)

12.09.2018 Autor: - in Auswandern, Top, Vorbereitung - 4 Kommentare

Serie: Auswandern nach Australien - Als Web Design Freelancer in Melbourne

Es gibt einige Neuigkeiten seit meinem letzten Beitrag vor ca. einer Woche. Nachdem ich mir insgesamt cirka 10 Wohnungen angeschaut und mich nur fuer 3 davon beworben hatte, hat es auf Anhieb bei einer geklappt und dazu auch noch bei der schoensten! 🙂 Ich bin fest davon ueberzeugt, dass ich das nicht dem Zufall zu verdanken habe, sondern eher meiner Hartnaeckigkeit, meines Kontostandes und den lieben Leuten hier, die mir gute Refernzschreiben ausgestellt haben.

Meine neue Wohnung in Fitzroy NorthZur Erlaeuterung: ich habe mich beim Real Estate Agent persoenlich vorgestellt, meine Siutation erklaert (sprich: komme aus Deutschland, wenig Erfahrung mit der Wohnungssuche und daher schlechte Chancen). Sie war davon anscheinend sehr positiv angetan und meinte auch gleich, dass es auf jeden Fall hilft, wenn man sich die Muehe macht, vorbeizukommen um sich persoenlich zu praesentieren. Besonders wichtig fand sie anscheinend auch die Kopie meines Kontoauszugs. Dort war zwar nicht hoellenmaessig viel Geld zu sehen, aber durch den 1A Wechselkurs (1 Euro = 2 AUD) war der Betrag doch schon sehr ansehnlich (fuer meine Verhaeltnisse). 😉 Landlords (also die Besitzer des Hauses) sehen sowas eben gerne. Die wollen ja nur sicherstellen, dass der Mieter genug Kohle hat, um fuer die Miete rechtzeitig aufkommen zu koennen. Also als Tipp: so viel Geld wie moeglich aufs Konto ueberweisen (auch wenn’s nur temporaer ist) und davon eine Kopie mitliefern!

Desweiteren haben mir besonders 2 Referenzschreiben geholfen: ein Brief vom Dad einer sehr guten Freundin, den ich persoenlich auch schon lange kenne und ein Brief von meinem ehemaligen Arbeitgeber Alpha Computer. Beide Briefe haben erneut betont, dass ich ein zuverlaessiger, glaubhafter Mensch bin und ich auf keinen Fall Probleme mit den Mietzahlungen haben werde. 😉

Buschfeuer in VictoriaAusserdem habe ich der guten Frau noch eine E-Mail geschickt, mit der Bitte sich meine Website anzuschauen, um nochmal klar zu machen, was ich beruflich ueberhaupt tue.

All dies hat wohl einen guten Eindruck hinterlassen und am Freitag Nachmittag kam dann die gute Nachricht via Telefon. Einzug ist aber erst in 2 Wochen. Bis dahin muss ich nun noch jede Menge Dinge erledigen, wie Moebel kaufen, Adressen aendern usw.

Apropos Adresse: ich wohne dann im schoenen Stadtviertel Fitzroy North. Ein Bild vom Haus hab ich auch eingebunden. (weiter oben) 🙂 Hoffe, dass euch diese Tipps etwas weiterhelfen, wenn ihr auch mal in dieser Siutation sein solltet.

Aber auch schlechte Nachrichten gibt es. Wie ihr sicherlich schon in den Nachrichten gehoert habt, steht Victoria in Flammen. Gestern war der heisseste Tag seit Temperaturmessung: 46.6 Grad in Melbourne City. Die Stadt war wie ausgestorben, die Luft wie ein heisser Foen. Und dazu kam ein stuermiger Wind, der die Waldbraende innerhalb von Sekunden auf viele Kilometer verbreitet. Es ist jetzt 8:50 pm und bisher sind 76 Menschen in den Braenden umgekommen. So viele wie bei noch keinem bushfire zuvor. Hoffen wir, dass die armen Feuerwehrleute, die Braende bald unter Kontrolle bekommen koennen. Zuweil gibt es im Norden Queenslands starke Regenfaelle, die ganze Ortschaften ueberfluten.

Schaut euch mal an, wie schnell so ein Feuer entsteht (Real Time):

Melde mich bald wieder mit Neuigkeiten.

    

Themenverwandte Artikel

Werbebanner

Kommentare (+)

Chris schrieb am 09.02.2009:

Hey Kai Glückwunsch zur Wohnung!!

Bleibt zu hoffen, dass die Brände bald ausgestanden sind!

Gruß Chris

Steffi schrieb am 12.02.2009:

Hi Kai!

Das hört sich ja super an mit deiner Wohnung! Sieht von außen auch echt schön aus. Wow! Auch von mir meinen Glückwunsch! =)

Die anderen Nachrichten sind dagegen echt weniger schön.
Die knappen 47 Grad müssen ja unerträglich gewesen sein… Wahnsinn!
Hoffentlich bekommt man diese Brände wirklich bald in den Griff. Ist denn schon raus, ob die Hälfte der Brände wirklich vorsätzlich gelegt wurden?
Ich hoffe und wünsche Euch allen dort natürlich das Beste!

Liebe Grüße Steffi

K. Brach schrieb am 15.02.2009:

Danke fuer die lieben Gruessen.
Mir geht’s soweit gut, auch wenn die Buschfeuer wirklich unglaublig krass sind. Sowas hat Australien noch nicht erlebt. Melde mich bald wieder…

Patrick schrieb am 18.03.2009:

Hallo Kai, bin züfällig auf diesen Block gestossen. Werde ebenfalls mitte August nach Australien , Melbourne auswandern. Werde versuchen in Altona ne Wohnung mit 3 Schlafzimmer zu ergattern…. Ich hab gelesen , das es ziemlich schwierig ist ne Wohnung oder Haus zu bekommen. Bei 4 Personen sollte es besser ein Haus sein, denke ich. Leider kann man nichts im voraus unternehmen ein Haus zu bekommen , oder???
Viele Grüsse aus dem Saarland
Patrick

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
  Beim Absenden des Kommentars werden die von dir eingegebenen Daten an australien-blogger.de gesendet und gespeichert. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den Button “Absenden”, erklärst du dich damit einverstanden.
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Werbebanner Preisvergleich für Campervans Australien Inlandsflüge-billiger.de Air BNB Banner

Beiträge suchen

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...

Kostenlose Checklisten

Australien-Blogger hat für dich kostenlose Checklisten erstellt, die du bestimmt gut gebrauchen kannst. Du kannst sie ganz einfach als PDF herunterladen:

Werbebanner Fernflüge nach Australien - Preisvergleich-Banner

Mehr auf unserer Australien-Wetter Übersicht

  • Bibi - Hallo Kai, ich möchte als Freelancer für meine Firma in Deutschland von Australien aus arbeiten. Ich hab derzeit noch ein ...
  • Marco - hallo, ich bin 48 j. bin lizensierter personal trainer und geprüfter fachpraktier für massage (masseur). ein work and travel visum ...
  • Chris Cap - Vielen Dank, für den sehr informativen Bericht. Mein Mann ist Australier und wir haben vor zurück in seine Heimat zu ...
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Diese Website verwendet Cookies - mehr Infos & Opt-Out Möglichkeiten unter Datenschutzerklärung