Wohnen in Sydney – welcher Stadtteil ist für dich? (Teil 2)

03.11.2010 Autor: - in Auswandern, Leben & Alltag, Top - ein Kommentar

Diest ist der 2. Teil des Beitrags über Sydney’s Stadtteile. Zum ersten Teil geht es hier.


View Larger Map

Paddington

Früher mal ein Slum ist Paddington heute ein von Yuppies besiedelter, schicker Stadtteil. Einige der Häuser wurden 1840 für Arbeiter gebaut, für Australier fast „mittelalterliche“ Gebäude. Als Nachbar-Vorort von Darlinghurst und somit im östlichen Stadtgebiet gelegen, führt die Oxford Street auch noch durch Paddington, wenn sie hier auch nicht mehr so belebt und quirlig ist. In den engen Nachbarstraßen stehen schöne Häuschen. Von hier aus erreicht man schnell die Bucht Rushcutters Bay, die zum Hafen gehört und in der man gut baden kann.

Randwick

In Randwick liegt eine andere große Universität von Sydney, die University of NSW. Der Ort an sich ist nicht sehr groß. Es ist die „Regierungs“-Gemeinde von Coogee Beach, d.h. Randwick liegt nicht direkt am Strand. Randwick liegt mitten auf einem Hügel, zu Fuß kommt man schnell weg – aber es dauert lange, bis man wieder ankommt. Vorteil der Lage ist der Blick aufs Meer und auf Sydneys Skyline.

Für Studenten ist es durch die Nähe zur Uni NSW und der relativ günstigen Mieten recht praktisch, hier zu wohnen. Zum Meer ist es rund 3 Kilometer, die man am besten mit dem Bus zurücklegt.

Coogee

Coogee Beach gehört zu den Eastern Suburbs und liegt am bekannten Coastel Walk (ein Weg, der in Bondi beginnt und rund 10 Kilometer Richtung Süden an der Küste entlang führt). Der Stadtteil ist Bondi Beachs „kleiner Bruder“. Auch hier wird es im Sommer sehr voll, allerdings eignet sich der Strand nicht sonderlich gut zum Surfen. Nur an manchen Tagen unter bestimmten Bedingungen ist es für fortgeschrittene Surfer ein guter Strand.

Der Ort ist sehr bergig, die Straßen sind wie ein Raster ausgerichtet. Die Bevölkerung in Coogee ist international – auch einige Deutsche leben hier. Der Ort wird vor allem durch den Strand und die vielen Cafés bestimmt – im Sommer fokussiert sich alles auf und rund um das Wasser. Da die Strömung hier sehr stark ist, gibt es drei Pools, die sich zum Schwimmen eignen.

Die Busverbindungen in die Stadt sind gut, es fahren Busse im zehn Minuten Takt. Die Buslinie 370 macht Halt an der Universität NSW (10 Minuten Fahrt) und der Sydney Uni (60 Minuten). Eine Bahnstation gibt es hier nicht.

Die Mieten in Coogee sind recht hoch, da Coogee zu den beliebten Eastern Suburbs gehört, halten sich aber für Sydneys Verhältnisse in Grenzen.

Clovelly

Ist der Nachbarort von Coogee. Hier geht es entspannter zu, allerdings gibt es auch nur eine Handvoll Läden – davon gleich zwei Cafés – in der Hauptstraße. Clovelly ist DER Familienort, wenn man hier keinen Kinderwagen schiebt, wird man schief angeguckt. In die Stadt geht’s mit dem Bus.

Zum Strand ist es nur ein Steinwurf. Von den Klippen in Clovelly kann man hervorragend Wale beobachten. Die Mieten sind hier höher als in Coogee. Der Ort eignet sich am besten für – wer hätte das gedacht – Familien, die den Strand lieben.

Maroubra

Am südlichsten Zipfel der Eastern Beaches gelegen, ist Maroubra für deutsche Verhältnisse Welten von Sydney entfernt- für australische Verhältnisse gehört der Strandort noch zum Stadtrand.

Wer an einem Surf-Strand wohnen und keine Horror-Mieten bezahlen möchte, kann hier gut wohnen. Die Busverbindungen sind sehr gut. Allerdings ist man als Deutscher diese Entfernungen nicht gewohnt und fühlt sich eher wie am AdW. 😉

    

Themenverwandte Artikel

Kommentare (+)

Martin Bruns schrieb am 16.12.2010:

Viele Grüße aus Wildeshausen

hier schneit es, Chaos auf den Straßen.

Den Hinweis der Seite habe ich von Inge :)
Kennst Du die auch?

Bin da unten ja auch schon gewesen (06/07)

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Preisvergleich für Campervans Australien

Beiträge suchen

Air BNB Banner

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...
Inlandsflüge-billiger.de Kreuzfahrten Preisvergleich - Cruisehero.de
  • admin - Danke Victoria für den tollen Tipp! Das können wir nur bestätigen. Car Relocations kennen wir auch schon aus eigener Erfahrung. ...
  • Victoria - Ein Tipp für alle, die günstig von A nach B kommen wollen, dabei paar Sehenswürdigkeiten besuchen und mit der Zeit ...
  • Hans - Hallo Petra & Thomas, Frage zur australischen Staatbürgerschaft. Habt ihr die Beibehaltung der deutschen Staatsbürgerschaft beantragt und erhalten? Wenn ja, darf ich ...
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Diese Website verwendet Cookies - mehr Infos & Opt-Out Möglichkeiten unter Datenschutzerklärung