Weitere 5 Jahre Formel 1 in Melbourne

Wie ich eben bei Australien-Panorama gelesen habe, wird der Vertrag der Formel 1 mit Melbourne als Ausfuehrungsort um weitere 5 Jahre verlaengert.

Das sind fuer Melbourne sicher sehr gute Neuigkeiten von einem Tourismusgesichtspunkt. Fuer viele der Anwohner des Albert Parks, dort wo der Grand Prix ausgetragen wird, sind das weniger gute News. Seit Jahren versuchen die Anwohner und auch Umweltschuetzer das Rennen dort zu verhindern – bisher ohne Erfolg.

Aber auch rein oekonomisch gesehen ist das Event fuer Melbourne immer weniger interessant. Im Jahr 2008 hat das Grossereignis den australischen Steuerzahler ganze $35 Millionen gekostet und weniger Besucher (auch durch schlechtes Wetter) als je zuvor angelockt.

Da ist die Frage nach einer Wiederholung natuerlich gerechtfertigt. Waehrend man in Australien noch den Schuldigen sucht und teilweise das Grand Prix Management und die Regierung Victorias fuer die hohen finanziellen Verluste verantwortlich macht, kommt immer mehr Druck von FIA (dem internationalen Formel 1 Veranstalter), dass aus dem Rennen ein Nachtrennen werden soll. Wieso? Naja, wenn in Australien der Tag zu Ende geht, steht man in Europe auf. Und da dort immernoch die meisten Fans der schnellen Autos sitzen, verspricht sich das Management bei einer Verschiebung des Rennens um ca. 6-8 Stunden gen Abend wesentlich bessere Einschaltquoten und Vermarktungsmoeglichkeiten.

Ob nun aus dem Rennen in Melbourne ein Nachtrennen geworden ist, ist meines Wissen immernoch unklar. Hoffen wir nur darauf, dass bei den naechsten Rennen Australien nicht nochmal zig Millionen Dollar drauflegen muss, sondern mit einem riesigen Event wie diesem endlich wieder ein Plus macht.

Ich war vor cirka 4 Jahren in Melbourne beim Grandprix dabei. Wer in der Zeit in Melbourne sein Zelt aufschlaegt und sich das billigste Ticket leisten kann (ich glaube das hat damals um die 100 Dollar fuer den Renntag gekostet), der sollte sich das Ganze anschauen. Alleine der Laerm, der von einem einzigen Auto kommt, ist unvorstellbar. Man hoert ihn nicht nur, sondern man fuehlt ihn in allen Koerperteilen…

    

Themenverwandte Artikel

Kommentare (+)

Noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Preisvergleich für Campervans Australien

Beiträge suchen

Air BNB Banner

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...
Inlandsflüge-billiger.de Kreuzfahrten Preisvergleich - Cruisehero.de
  • admin - Danke Victoria für den tollen Tipp! Das können wir nur bestätigen. Car Relocations kennen wir auch schon aus eigener Erfahrung. ...
  • Victoria - Ein Tipp für alle, die günstig von A nach B kommen wollen, dabei paar Sehenswürdigkeiten besuchen und mit der Zeit ...
  • Hans - Hallo Petra & Thomas, Frage zur australischen Staatbürgerschaft. Habt ihr die Beibehaltung der deutschen Staatsbürgerschaft beantragt und erhalten? Wenn ja, darf ich ...
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Diese Website verwendet Cookies - mehr Infos & Opt-Out Möglichkeiten unter Datenschutzerklärung