UGG Australien – der wohlig-warme Kultschuh

18.12.2014 Autor: - in Skurriles, Sonstiges - keine Kommentare


Entweder hasst man sie oder man liebt sie: Die Kult-Boots von UGG Australia.
Während die einen das schlichte Design schick finden, würden die Anderen den Stiefel nicht mal für den Nikolaus vor die Haustüre stellen – das Wort „UGG“ stand ja ursprünglich für „ugly“. Heute tragen aber auch jede Menge Promis die Schuhe mit Stolz.

Einig sind sich aber alle bei einem Punkt: Die Schuhe halten selbst im tiefsten Winter warm.

Warum wurden solche warmen Schuhe eigentlich dann gerade in Australien erfunden? Auch wenn sie gerade in Mode sind, gibt es die UGGs schon seit den 1930er Jahren.
In den 60ern und 70ern waren sie schon einmal extrem beliebt: Und zwar bei australischen Surfern und Schwimmern, die nach dem kühlen Bad in den Wellen ihre Füße aufwärmen wollten!
Die hochwertige Schafwolle ist dazu perfekt geeignet – kaum ein anderes Material hält so warm. Während die meisten anderen Stoffe bei Nässe ihre Wärm-Wirkung verlieren, bleibt echte Schafwolle auch dann noch angenehm wohlig-warm.

Aufgrund der Beliebtheit finden sich im Internet unzählige Angebote, wo man die UGGs kaufen kann. Leider sind darunter auch viele unseriöse Unternehmen zu finden, die qualitativ minderwertige Fälschungen anbieten.

Bei der Suche nach dem Original-Produkt solltest du auf Folgendes achten:

  • Qualität kostet nun mal Geld. Wenn der Schuh für 80 Euro angeboten wird anstatt für 200, solltest du misstrauisch werden und mal genauer hinschauen.
  • Bei den Originalen riecht das Fell ein bisschen nach verbranntem Haar. Das ist völlig normal und ein Zeichen für die Echtheit.
  • Das Fell sollte direkt auf das Leder genäht sein, und nicht auf auf ein Stück Stoff.
  • Das Logo hinten über der Ferse sollte nicht schräg sitzen und die Buchstaben sind ein bisschen ineinander verschlungen anstatt ganz auseinander zu stehen
  • Die Fälschung riecht nach ein paar mal tragen unangenehm.

Unser Tipp: Die UGG Australia Boots kannst du hier bestellen

    

Themenverwandte Artikel

Kommentare (+)

Noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
  Beim Absenden des Kommentars werden die von dir eingegebenen Daten an australien-blogger.de gesendet und gespeichert. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den Button “Absenden”, erklärst du dich damit einverstanden.
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Preisvergleich für Campervans Australien Inlandsflüge-billiger.de

Beiträge suchen

Air BNB Banner

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...

Kostenlose Checklisten

Australien-Blogger hat für dich kostenlose Checklisten erstellt, die du bestimmt gut gebrauchen kannst. Du kannst sie ganz einfach als PDF herunterladen:

Fernflüge nach Australien - Preisvergleich-Banner

Mehr auf unserer Australien-Wetter Übersicht

  • admin - Hi Ben! Wie die Sachen genau zu verpacken sind, hängt auch vom Gegenstand selbst ab. Die Kollegen von der Container ...
  • Ben - Hallo, Wie Wasser oder Luftdicht wurden die Sachen den verpackt und was er im Endeffekt nötig? Danke Ben
  • admin - Hallo Jacqueline, Ein sehr guter und kontroverser Einblick, wie du deinen Alltag vor Ort erlebst. Vielen Dank, dass du uns daran ...
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Diese Website verwendet Cookies - mehr Infos & Opt-Out Möglichkeiten unter Datenschutzerklärung