Günstig einkaufen in Australien – Supermärkte und Discounter

Einer der vielen kleinen Fehler, die ich zu Beginn in Australien gemacht habe, war der, dass ich in teuren kleinen Supermaerkten, sogenannte convenient stores, meine Lebensmittel gekauft habe. Diese Shops findet man in den grossen Staedten wie Sydney und Melbourne an jeder Strassenecke. Oftmals sind es die allseitsbekannten 7elven, aber auch kleine No-Name Laeden sind 24h geoeffnet und verfuehren dazu, schnell reinzuspringen um sich was zum Knabbern zu kaufen.

Supermarkt in AustralienWie ihr euch vorstellen koennt, zahlt man natuerlich fuer diese Bequemlichkeit einen Aufschlag – einen deftigen Aufschlag.

Als Neuankoemmling wusste ich nicht wirklich, wo man die grossen Supermaerkte findet oder wie sie ueberhaupt heissen. In grossen Staedten sind diese oft versteckt z.B. im Untergeschoss von Hochhaeusern.

In diesem Artikel moechte ich daher die groesseren Supermaerkte und Discounter kurz vorstellen.

Wer Geld beim Einkauf sparen moechte, sollte versuchen die kleinen Supermaerkte zu meiden und in groesseren shopping malls einzukaufen. Ich bin natuerlich dafuer kleinere lokale Supermaerkte zu unterstuetzen, da diese auch oft der Community vor Ort helfen. Wirklich unabhaengige Supermaerkte sind aber heute in Australien genauso selten anzufinden, wie in Deutschland, daher macht das oft wenig Unterschied.

Beachte auch, dass meist die Regel gilt: je naeher am Stadtzentrum, desto hoeher die Preise. Obwohl oft die woechentlichen Specials ueberall die gleichen Preise haben, unterscheiden sich viele der Produkte in 2 Laeden der gleichen Supermarktkette je nachdem in welchem Stadtteil man einkauft.

Die u.g. Supermaerkte sind sicherlich billiger als manch anderer kleinerer Laden. Dies bedeutet aber nicht, dass man z.B. bei Obst und Gemuese auf dem Wochenmarkt nicht nochmal einige Dollar sparen kann. Ich kaufe mein Obst/Gemuese normalerweise jeden Samstag auf dem Queen Victoria Market, da frischer und guenstiger.

Supermaerkte in Australien

  • Woolworths (in Victoria auch Safeway genannt)
    Woolworths ist die groesste Supermarktkette in Australien und bietet oft auch die besten Preise fuer die gebotene Qualitaet.
  • Coles
    Coles ist aehnlich gross wie Woolworths und kann man in vielen shopping malls finden. Viele Produkte sind oftmals ein klein wenig teurer als bei Woolworths.
  • Bi-Lo
    Einst eine grosse Kette von unabhaengigen Supermaerkten gehoert Bi-Lo jetzt zum Coles Imperium. Nur noch vereinzelt trifft man die ursprunglichen Bi-Lo Maerkte an. Die Preise sind oefter etwas hoeher, da die Laeden in der Regel kleiner sind.
  • IGA
    IGA steht fuer independent grocers of Australia und betreibt viele kleine und mittelgrosse Supermaerkte in Australien. Sogenannte IGA Express Laeden findet man auch in der Innenstadt. Vorsicht, denn diese sind im Vergleich sehr teuer.
  • FoodWorks
    Aehnlich wie Bi-Lo und IGA gibt es viele kleinere und mittelgrosse Maerkte in ganz Australien. Ich habe bisher nur kleinere Express-Maerkte an viel befahrenen Strassen gesehen, die entsprechend teuer waren (aehnliche wie eine grosse Tankstelle)
  • Aldi
    Ja, es gibt auch Aldis in Australien. Zwar noch nicht so lange und allgegenwaertig, aber es werden immer mehr. Ich gehe regelmaessig zu Aldi, da man dort auch in Australien fuer viele alltaegliche Produkte einfach die besten Preise bekommt. Das Sortiment ist nicht ganz so umfangreich wie in Deutschland, aber ein Einkauf lohnt fast immer. Schau mal auf der Website von Aldi nach, ob es auch ein Laden in deiner Naehe gibt.

Discounter in Australien

  • Target
    Wer mal in den USA war, kennt Target sicherlich. Es gibt keine frischen Lebensmittel, dafuer aber alles vom Schlafanzug bis zum Kuechenregal. Ich kaufe oefter dort guenstige Jeans fuer $40 und war bisher mit der Qualitaet immer mehr als zufrieden. :)
  • K-Mart
    Auch urspruenglich aus den USA. K-Mart Laeden findet man oeft in den groesseren Shopping Center in der Vorstadt oder in kleineren Staedten. Sie bieten auch so ziemlich alles vom Staubsauger, guenstige DVD-Player, Suessigkeiten, Unterhosen bis hin zum Planschbecken.
  • BigW
    BigW ist angeblich der groesste Discounter in Australien und gehoert zur Woolworths-Gruppe. Angebotene Produkte sind aehnlich umfangreich wie die von K-Mart und Target. Ich persoenlich fuehle mich bei BigW wohler als bei K-Mart.

Habe ich noch eine grosse Kette vergessen? Was sind eure Erfahrungen mit den verschiedenen Geschaeften?

Bildquelle


         


Themenverwandte Artikel

Kommentare (+)

Marcus schrieb am 18.08.2009:

Hi Kai,

du hast vollkommen Recht. Habe selbst nur Erfahurungen mit Woolies und Coles, und ein bisschen mit Aldi.
Ich fand auch, dass selbst zwischen Coles und Woolies das preisgünstigere immer bei Woolies zu finden war.
dito IGA!

Verena schrieb am 26.08.2009:

Hallo,

ja ich muss zustimmen, ich bin auch ein voller Woolies-Fan. Coles ist zwar auch okay, aber allein schon beim Wasser merkt man einen deutigen Preisunterschied. (coles 1.5 liter 99 c, woolies 1.5 liter 73 cent, und das rechnet sich auf dauer)

Ja IGA und Foodworks meide ich komplett, ist einfach viel zu teuer.

Gruss
Verena

K. Brach schrieb am 26.08.2009:

@Verena: Wassser trinkt man aber sowieso aus der Leitung. Viel besser fuer die Umwelt, viel besser fuer den Geldbeutel. ;-)

Elias schrieb am 19.03.2010:

Auch noch zu erwähnen Go-Lo, oder auch Crazy Clarks genannt, wo man Haushaltswaren, Krimskrams und Spezielle Angebote bekommt. Alles meist noch nen tick günstiger als bei Woolis oder Coles.

Julio schrieb am 06.05.2010:

Sehe ich das richtig, Arzneimittel im Supermarkt?

Jan schrieb am 04.09.2010:

Wasser aus der Leitung trinken geht (meiner Meinung nach) nicht überall in Australien. Es ist mit Chlor und Fluorid versetzt und schmeckt dementsprechend schlecht. Außerdem ist es natürlich nicht gesund, vor allem wenn man im Sommer 7l am Tag trinkt.

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Preisvergleich für Campervans Australien

Beiträge suchen

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...
  • Gerald - Hallo erst mal, ich möchte 2015 so ab August für 8 bis 10 Wochen (3 Monate) Urlaub in Australien machen. beginnen ...
  • Angelina - hey was genau bedeutet das sponsorship eigentlich für meine deutsche staatsangehörigkeit? ist die dann weg? mir wird nämlich gerade ein ...
  • Marco - Wie schauts denn mit Motorrädern aus und Camping?!
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...