Es ist Markttag! Die schönsten Märkte Sydneys

Wer auch immer Märkte aus der alten Heimat gewohnt ist, die Auswahl an den Märkten in Sydney überfordert jeden Kenner und wer die Trödelstände bisher vermied, wird sie in der australischen Metropole lieben lernen.

Jeder Markt in Sydney besitzt seinen eigenen Charakter und Charme, doch am bekanntesten ist wohl der „Paddington Market“ in der Innenstadt. Leider genauso überlaufen wie berüchtigt bietet er einfach ALLES, von A bis Z. Ein gewaltiges Monstrum mit Trödelständen, Secondhandklamotten, Designerkleidung, Möbeln und verschiedensten Delikatessen.

Beinahe genauso touristisch, ist Sydneys Fischmarkt. Dieser kann zwar nicht wirklich mit Hamburgs ruhmreicher Halle mithalten, doch der geliebte „Gestank“ ist der gleiche. Am besten früh morgens erscheinen, wenn die Einheimischen noch um die Preise feilschen und der Rest der Stadt noch schläft. Empfehlenswert sind auch die umrundenden Restaurants mit Hafenblick herrlich-frischen Fisch genießen.

Ein besonderes Highlight und nicht nur für verliebte Pärchen und andere Romantiker geeignet, sind die Nachtmärkte Sydneys. Diese finden beispielsweise zu verschiedenen Zeiten im Jahr in The Rocks oder Newtown statt. Einfallsreich ist der Nudelnachtmarkt im Hyde Park: Bei Laternenlicht und musikalischen Genüssen durch die zahlreichen Nudelstände testen.

Hipp und alternativ hingegen ist der Glebe Markt. Jeden Samstag präsentieren sich dort Künstler, Gourmetschmecker, Weltenbummler, fesche Designer und Trendsetter von 10 Uhr morgens bis 4 Uhr nachmittags. Unter dem Motto „be the fashion don’t just see the faschion!“ wird hier jeder fündig. Neben Secondhandständen, bieten viele Geschäfte ihre Ware in kleinen Zelten an, Gypsies verkaufen ihre Schätze an einen bunten Pulk der alternativen Szene. Außer einem Bummel zu den Verkaufsständen, lockt auch ein Picknick auf der Marktwiese oder ein Tanz zum wechselnden Programm an Livemusik.

Flair verströmt auch der Wochenmarkt in Newtown. Ein kunterbunter Mix aus allen möglichen Schätzen von Vintagekleidung bis hin zur Versteigerung eines neuen Haustieres. Alle Kunstliebhaber jedoch sollten auf den dritten Sonntag des jeweiligen Monats warten um „Newtowns Designer Market“ zu stürmen. Dieser Markt zelebriert seit Jahren in der Independent Szene und offenbart Sydneys geheimste Kunstwerke.

Einen Hauch Bohemie einfangen und die besten Bioprodukte der Stadt verkosten. Nicht weit entfernt von Newtown befindet sich Marrackville und der wohl beliebteste und schönste „Organic Market“. In alten Armeebarracken werden frisches Obst und Gemüse angeboten, um kubanischen Kaffee gefeilscht, frisch gepresster Orangensaft genossen und hungrige Mägen mit internationalen Gerichten gefüllt. Jeden Sonntag verwandelt sich das Community Center auf der Addison Road in einen Zauberwald aus Leckereien und Kunstcharakter.

Ein Geheimtipp sind die beiden Märkte in den Künstlervierteln Balmain und Rozelle. Jedes Wochenende tummeln sich Locals auf den Plätzen um sich auf einen Plausch zu treffen, Musik zu lauschen, Leckereien zu naschen, Kunstwerke zu bewundern und unter zahlreichen Trödelständen fündig zu werden. Balmain bietet internationale Delikatessen und unikatwertvolle Ware. Rozelle hingegen lockt gemischtes Publikum an und ist Treffpunkt aller mit schmälerem Geldbeutel. Hier begibt sich jeder auf eigene Schatzsuche, die von musikalischen Einlagen der Marktkünstler untermalt wird.

    

Themenverwandte Artikel

Kommentare (+)

I.Love.Sydney schrieb am 05.12.2010:

Sydney ist einfach Klasse.!
Toller Beitrag.!!

Marahrens schrieb am 23.12.2010:

Oh ja – und ich wäre viel lieber dort, als im kalten Deutschland 😉

Josef schrieb am 17.02.2011:

Was ist bei uns im Westen, Park Lea, Fairfield Showgrund, Windsor.
Die sind weit aus besser, da hat man wenigstes freie Parkplätze.

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Preisvergleich für Campervans Australien

Beiträge suchen

Air BNB Banner

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...
Inlandsflüge-billiger.de Kreuzfahrten Preisvergleich - Cruisehero.de
  • admin - Danke Victoria für den tollen Tipp! Das können wir nur bestätigen. Car Relocations kennen wir auch schon aus eigener Erfahrung. ...
  • Victoria - Ein Tipp für alle, die günstig von A nach B kommen wollen, dabei paar Sehenswürdigkeiten besuchen und mit der Zeit ...
  • Hans - Hallo Petra & Thomas, Frage zur australischen Staatbürgerschaft. Habt ihr die Beibehaltung der deutschen Staatsbürgerschaft beantragt und erhalten? Wenn ja, darf ich ...
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Diese Website verwendet Cookies - mehr Infos & Opt-Out Möglichkeiten unter Datenschutzerklärung