Autokauf in Australien – Registrierung und Versicherung

Auto-kaufen-AustralienHerzlichen Glückwunsch, jetzt ist es deins! Bevor die Reise losgeht muss das Auto noch registriert und versichert werden.

Registrierung

Um mit deinem Auto die öffentlichen Straßen benutzen zu dürfen benötigt es eine Anmeldung, eine sogenannte Registrierung. Die Registrierung ist fest mit dem Auto verknüpft und kann mit dem Auto verkauft werden. Die Kosten einer Registrierung belaufen sich je nach Bundesstaat auf 600 – 1.100 AUD für 12 Monate. In den Kosten sind KFZ-Steuern, Verwaltungsgebühren und eine Compulsory Third Party Insurance enthalten.

Bsp: Für meinen Ford Falcon 1997 Station Wagon hat die komplette Registrierung in NSW für 12 Monate 1.100 AUD gekostet. Da ich das zuvor in QLD registrierte Auto neu in NSW angemeldet habe, benötigte ich vor der Registrierung ein Roadworthy Certificate für 80 AUD.

Versicherung

Jedes in Australien angemeldete Auto muss eine Compulsory Third Party Insurance haben. Je nach Bundestaat wird diese bei der Registrierung mitbezahlt oder separat abgeschlossen, bevor das Auto registriert werden kann. Die Compulsory Third Party Insurance ist eine Versicherung für Personenschäden im Falle eines eigenverschuldeten Unfalls. Sie kommt zum Beispiel für die Kosten einer ärztlichen Behandlung des Unfallgegners auf.

Diese Versicherung schließt allerdings keine Materialschäden ein. Daher ist es ratsam zusätzlich eine Third Party Property Insurance abzuschließen. Diese Versicherung deckt Schäden am Fahrzeug des Unfallgegners ab. Anbieter der Third Party Property Insurance sind zum Beispiel AAMI oder die Allianz. Auch die Westpac Bank und die Commonwealth Bank bieten recht günstige Autoversicherungen an. Diese kosten je nach Alter des Fahrers und Fahrzeugtyp 20 bis 50 AUD pro Monat.

Bsp: Ich (weiblich, 26 Jahre) bezahlte für die Third Party Property Insurance mit 600 AUD Selbstbeteiligung bei der Westpac Bank ca. 23 AUD pro Monat. Nach dem Verkauf des Autos konnte ich die Versicherung tagesgenau kündigen.

Wer auf Nummer sicher gehen und auch die Schäden am eigenen Auto versichern möchte, kann zusätzlich eine Comprehensive Insurance abschließen.

Ummeldung

Bei dem Kauf eines Autos mit bestehender Registrierung ist der Käufer verpflichtet diese innerhalb von 14 Tagen auf seinen Namen umzumelden. Der Ablauf dieses Verfahrens unterscheidet sich je nach Bundesland. In vielen Staaten wird zur Ummeldung ein Roadworthy Certificate benötigt. Dies ist ein mechanischer Check des Autos auf Mängel, welcher von autorisierten Werkstätten durchgeführt wird und ca. 80 AUD kostet. Hierbei werden jedoch hauptsächlich sicherheitsrelevante Teile am Auto überprüft. Ein aktuelles Roadworthy Certificate bedeutet folglich nicht zwangsläufig, dass sich das Auto in einem guten Zustand befindet.

Schon im Vorfeld des Auto-Kaufs ist es ratsam sich mit den Ummelde Möglichkeiten und Kosten zu beschäftigen, da diese je nach Bundesland unterschiedliche Möglichkeiten bieten – oder eben nicht bieten. Diese Tabelle gibt einen Überblick über die wichtigsten Unterschiede:

 Kosten pro 12 Monate inkl. Compulsory Third Party InsuranceRWC bei VerlängerungRWC bei Halterwechsel
Western Australia~ 600neinnein
South Australia~ 800neinnein
Victoria~ 800neinja
Queensland~ 800neinja
New South Wales~ 1100jaja
Northern Territory~ 800janein

Das zumeist größte Problem bei der Ummeldung des Fahrzeugs besteht darin, dass das Auto in einer Werkstatt in dem Bundesland der bestehenden Registrierung gecheckt werden muss und der neue Halter eine Filiale der Zulassungsstelle dieses Bundesstaates aufsuchen muss. Dieses Problem besteht allerdings nicht bei Autos die in Western Australia registriert sind, da der Halter hier per Post geändert werden kann und die Registrierung bequem und ohne Roadworthy Check online verlängert werden kann.

Ansonsten ist es ratsam, sich ein Auto mit der Registrierung in dem Bundesstaat zu kaufen in dem man sich befindet.

Links der Zulassungsstellen:

Western Australia
South Australia
Victoria
Queensland
New South Wales
Northern Territory

Checkliste zur Ummeldung

  1. Das Formular zum Halterwechsel zusammen mit dem Verkäufer ausfüllen (Diese Formulare lassen sich auf der Internetseite der jeweiligen Zulassungsstelle des Bundesstaates herunterladen)
  2. Besuch der Zulassungsstelle. Mitbringen: Formular zum Halterwechsel, Roadworthy Certificate, Reisepass, Adressnachweis (Hostelrechnung oder Adressbescheinigung der Bank)

Sind auch diese, letzten Formalitäten geregelt kann es endlich losgehen. Gute Fahrt!

Infos und Tipps zum Autokauf in Australien findest du in diesem Artikel!

JKreischerIcon

es schreibt: Australien-Bloggerin J. Kreischer

    

Themenverwandte Artikel

Kommentare (+)

Jörgen schrieb am 12.09.2016:

Hat jemand Erfahrung mit Interstate Käufe? z.B Auto in NSW gekauft und in WA eingelöst? Sicher nicht ratsam – aber es ist nun mal so, dass es mehr Autos an der Ostküste gibt, wir unsere Reise aber an der Westküste starten wollen.

Carolyn schrieb am 06.11.2016:

Hallo
ich habe eine kurze frage die du mir eventuell beantworten kannst.
Eine Freundin und ich wollen ein Auto kaufen. uns ist aber nicht wirklich klar ob wir nur eine Versicherung abschliessen müssen für das Auto. oder ob jeder von uns eine solche Versicherung abschliessen muss.

Freundliche Grüsse

Carolyn

admin schrieb am 25.11.2016:

Hallo Carolyn,

wenn du eine Autoversicherung abschließt sollten in der Versicherungspolice alle Personen drinstehen, die das Auto regelmäßig fahren werden, in deinem Fall wäre es also sinnvoll wenn du deine Freundin in deine Versicherung einschließt.

Viele Grüße,
Peter – Team Australien-Blogger

Casper schrieb am 03.12.2016:

Hallo Freunde,
Wenn ich ein Auto kaufe, jedoch weniger als 14 Tage nutze, mich mit dem Vorbesitzer einige dass ich es auf seinen Namen fahren darf jedoch auf meinen Namen versichere, darf ich es dann unter meinem Namen weiterverkaufen?
Beispiel. Ich nutze das Auto 12 Tage und am 14 Tag meldet der neue Besitzer das Auto um?
Vielen Dank im Voraus.
Casper

Larissa Hammerling schrieb am 09.12.2016:

Hi, ich hab mal eine Frage. Eine Freundin und ich sind gerade in SA und überlegen uns ein Auto mit WA Registrierung zu kaufen, aber wie machen wir das mit der WA Adresse, ist es okay wenn wir da einfach eine Adresse von einem Hostel in WA angeben oder müssen wir nachweisen, dass wir auch wirklich in WA sind?
Viele Grüße, Larissa

Anja schrieb am 24.04.2017:

Hallihallo,
es ist ja so nervig, dieses Autothema! Unsere Frage: Wollen im Northern Territory ein Auto mit einer Victoria Rego kaufen. Ist das ohne Umstände möglich, oder müssen wir zum Halterwechsel nach Victoria?
Danke schon mal!

Kommentar abgeben

Name
E-Mail
Website
Kommentar
 
 

Themen auf Australien-Blogger

Alle Infos zu Work&Travel Australien Preisvergleich für Campervans Australien

Beiträge suchen

Air BNB Banner

Persönliche Empfehlungen

Nach vielen Jahre in Australien habe ich einige Firmen und Personen kennengelernt, die sich darauf spezialisiert haben, Australien-Fans weiterzuhelfen und dies in meinen Augen besonders gut tun. Hier meine persönlichen Empfehlungen zu den Themen...
Inlandsflüge-billiger.de Kreuzfahrten Preisvergleich - Cruisehero.de
  • Oskar - Hi, klingt gut.. Bin gerade in shepparton und mach das gleiche was ich 8 jahre lang in italien gemacht hab.. ...
  • Kristin - Hallo zusammen, Mein eigenes Konto habe ich schon eröffnet. Karte werde ich im Sommer dann vor Ort abholen. Gibt es allerdings ...
  • Axel Mayr - Habt ihr einen Tip für einen Stopover-Anbieter für Singapur außer den Angeboten von Singapur Airlines?
Jetzt ist es offiziell: Wir sind anerkannter...


die höchste Auszeichnungsstufe von Tourism Australia.
Diese Website verwendet Cookies - mehr Infos & Opt-Out Möglichkeiten unter Datenschutzerklärung